Kein Spam mehr dank Greylisting

Hier war lange Ruhe. Weil ich keine unerwünschten Kaufempfehlungen für Aktien mehr per E-Mail bekommen habe. Ich habe auf meinem Mailserver Greylisting eingeführt. Übrigens als einzige technische Maßnahme gegen Spam. Dabei rutscht zwar die eine oder andere Spam-Nachricht noch durch, aber darunter ist eben nichts mehr zum Thema Aktien.

Ich erwäge tatsächlich momentan, mir eine extra Adresse für Spam zuzulegen, einen Honeypot, und da alles zum Thema Geldanlage rauszufiltern. Alternative könnte ich in diesem Blog über Uhren schreiben, denn in letzter Zeit erhalte ich sehr viel Werbung für die Marke Rolex.

Oder soll ich mir Euren Spam weiterleiten lassen?

This entry was posted in Meta. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>