Aktienspam kommt jetzt auch per Fax.

Gerade eben habe ich eine Seite vom Faxgerät gefischt mit einer “Empfehlung” für Aktien einer amerikanische Firma. Mitten auf der Seite ein Chart, rund herum in einer “Handschrift” (aber doch “verdächtig” regelmäßig) und mit ein paar “harmlosen” Rechtschreibfehlern die Ansage, der Preis der Aktie könne bald nochmal um das 2,5-fache steigen. – Ich sage nur: Finger weg (wie immer)!

This entry was posted in Aktienspam. Bookmark the permalink.

Comments are closed.