Spam, Spam, Spam, Spam. Oder doch nicht?

Mit dem eigentlichen Thema dieses Blogs hat dieser kurze Eintrag nur bedingt zu tun…

Ich betreibe diverse Blogs. Ich habe mich bei keinem der Blogs intensiver oder weniger intensiv als bei anderen um die Bewerbung/Verlinkung, d.h. Aufnahme in Suchmaschinen etc. bemüht. Auch nicht bei diesem. Trotzdem scheint dieses Blog eine viel stärkere Anziehungskraft auf (Kommentar- und Trackback-) Spammer auszuübern als die anderen.

Mir scheint, dass alles, was nur im entferntesten in der Nähe des Themas “Geld” oder “Finanzen” steht, sogenannte halbseidene “Gäste” besonders stark anlockt.

Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund war ist es eine gute Idee, hier immer alle Kommentare und Trackbacks zu moderieren.

Nun hat hier jemand gemeint, er wolle einen “manuellen Trackback” setzen. Ich finde aber beim besten Willen keinen Link zurück zu meinem Blog dazu… das soll aber nicht heißen, dass ich generell kein Interesse an der Freischaltung Ihres Kommentars habe; der Rest der Site passt zum Thema und vielleicht bin ich nur zu blind – Herr Meyer: bitte melden Sie sich per E-Mail!

This entry was posted in Meta, Off Topic. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>